Sie sind hier: Home > Regional >

Hanomag-Liebhaber treffen sich mit ihren alten Schätzchen

Sehnde  

Hanomag-Liebhaber treffen sich mit ihren alten Schätzchen

02.09.2018, 15:32 Uhr | dpa

Hanomag-Liebhaber treffen sich mit ihren alten Schätzchen. Hanomag-Oldtimer-Treffen

Historische Oldtimer-Trecker sind beim 15. Hanomag-Oldtimer-Treffen zu sehen. Foto: Peter Steffen (Quelle: dpa)

Rund 120 Oldtimer des früheren Traditionsunternehmens Hanomag sind am Wochenende in Sehnde bei Hannover zusammengekommen. Aus ganz Deutschland reisten Liebhaber mit ihren Landmaschinen, Personen- und Lastwagen sowie Zugmaschinen an. "Wir haben auch einen sehr schönen Straßenhobel hier, eine historische Baumaschine", sagte Horst-Dieter Görg vom Verein Hanomag IG am Sonntag. Ihm zufolge bewunderten mehrere hundert Besucher die historischen Automobile.

Noch bis 7. Oktober ist zudem im Hannoverschen Straßenbahn-Museum in Sehnde die Schau "90 Jahre Hanomag-Kommissbrot" zu sehen. Das kuriose Gefährt - eigentlich "2/10 PS" - wurde Ende 1924 auf der Automobilausstellung in Berlin vorgestellt und wurde bis 1928 produziert. Es gilt als erster in Europa am Fließband produzierter Kleinwagen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal