Sie sind hier: Home > Regional >

Nahles: Söder soll Koalition mit der AfD ausschließen

Abensberg  

Nahles: Söder soll Koalition mit der AfD ausschließen

03.09.2018, 11:49 Uhr | dpa

Nahles: Söder soll Koalition mit der AfD ausschließen. Andrea Nahles

Andrea Nahles, SPD-Parteivorsitzende, spricht beim politischen Frühschoppen auf dem Volksfest Gillamoos. Foto: Matthias Balk (Quelle: dpa)

SPD-Parteichefin Andrea Nahles hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) eine unklare Haltung gegenüber der AfD vorgeworfen. "Schließen Sie endlich eine Koalition mit der AfD aus", forderte sie am Montag auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg. Die CSU müsse klar Stellung beziehen für den Fall, dass sie nach der Landtagswahl einen Koalitionspartner braucht. "Legen Sie die Karten auf den Tisch!" Die AfD sei weder bürgerlich noch patriotisch. "Das ist eine Partei, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden muss." Die SPD sei gegen Nationalstaatlichkeit und für ein vereintes Europa. "CSU gegen Europa, SPD für Europa - das ist eine ganz einfache Sache."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal