Sie sind hier: Home > Regional >

Ergebnisse von Mindestlohnkontrollen Anfang kommender Woche

Idar-Oberstein  

Ergebnisse von Mindestlohnkontrollen Anfang kommender Woche

11.09.2018, 01:36 Uhr | dpa

Ergebnisse von Mindestlohnkontrollen Anfang kommender Woche. Zollfahndungsamt

Ein Schild mit Bundesadler und der Aufschrift "Zollfahndungsamt" hängt am Eingang des Zollfahndungsamts. Foto: Markus Scholz/Archiv (Quelle: dpa)

Im Rahmen einer bundesweiten Aktion sind am Dienstag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland Mindestlohnkontrollen durchgeführt worden. In ganz Deutschland hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) geprüft, ob Arbeitgeber den gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde zahlen, wie ein Sprecher der Generalzolldirektion mitteilte. Ergebnisse der Kontrollen werden demnach Anfang nächster Woche bekanntgegeben.

Die erstmals durchgeführte Aktion ist auf zwei Tage angesetzt und dauert bis Mittwoch. Damit soll bundesweit der Druck erhöht werden, um das Umgehen des Mindestlohns und illegale Beschäftigung zu unterbinden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal