Sie sind hier: Home > Regional >

SC Magdeburg schlägt den THW Kiel klar mit 35:30

Magdeburg  

SC Magdeburg schlägt den THW Kiel klar mit 35:30

13.09.2018, 20:53 Uhr | dpa

SC Magdeburg schlägt den THW Kiel klar mit 35:30. Bejzak gegen Pekeler und Weinhold

Magdeburgs Marko Bezjak (M) aus Slowenien spielt gegen die Kieler Hendrik Pekeler (l) und Steffen Weinhold (r). Foto: Ronny Hartmann (Quelle: dpa)

Der SC Magdeburg hat seine Siegesserie in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. Im Heimspiel gegen den THW Kiel holte der SCM mit 35:30 (18:16) den fünften Sieg im fünften Spiel. Beste Werfer in der mit 6600 Zuschauern ausverkauften GETEC-Arena waren Hendrik Pekeler (5) beim THW und Matthias Musche (9/2) bei den Gastgebern. Mit 10:0 Punkten liegt der SCM nun punktgleich mit Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt auf Rang zwei der Tabelle.

In einer intensiven ersten Hälfte lief der SCM zunächst einem Rückstand hinterher (3:5/8.). Insbesondere den starken Rückraum der Kieler bekamen die Magdeburger zunächst nicht in den Griff. Auf der anderen Seite mühten sich die Gastgeber im Positionsangriff. Absetzen konnte sich der THW jedoch nicht und so reichten zwei gelungene SCM-Aktionen hintereinander, um das Spiel zu drehen (8:7/13.). Auch danach blieb die Partie eng, weil Kiel die Angriffe ruhig ausspielte und der SCM kaum ins Tempospiel kam. Erst kurz vor der Halbzeit konnte Magdeburg einige Kieler Fehler zum Ausbau der Führung nutzen und war zwischenzeitlich mit drei Treffern vorne(16:13/27.).

Die zweite Halbzeit begann der SCM in Überzahl: Hendrik Pekeler hatte zur Halbzeit 2+2 Minuten kassiert. Und die Gastgeber nutzten den Vorteil gnadenlos aus, führten nun mit fünf Treffern (22:17/24.). Zwar nahm Gästetrainer Alfred Gislason sofort eine Auszeit, die aber völlig verpuffte: Der SCM baute die Führung auf sieben Tore aus (25:18/40.). Auch die dritte Auszeit der Kieler brachte keine Besserung, Kiel schaffte es kaum noch, die SCM-Abwehr und Torwart Jannick Green zu überwinden. Als Mads Christiansen zum 30:22 traf, war die Partie entschieden (50.). Am Sonntag reist der SCM zum nächsten Auswärtsspiel zum Traditionsclub VfL Gummersbach.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal