Sie sind hier: Home > Regional >

Niedersachsen installieren mehr Solarstromanlagen

Hannover  

Niedersachsen installieren mehr Solarstromanlagen

18.09.2018, 16:21 Uhr | dpa

Haus- und Gebäudeeigentümer in Niedersachsen setzen vermehrt auf selbst erzeugten Solarstrom. Nach Angaben der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) wurden im ersten Halbjahr Photovoltaik-Anlagen mit einer maximalen Gesamtleistung von 91 Megawatt installiert. Dies seien fast 50 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum, teilte die Agentur am Dienstag mit. Gründe dafür sind aus Sicht der Experten steigende Strompreise sowie zuletzt deutlich gesunkene Preise Solaranlagen und Batteriespeicher.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal