Sie sind hier: Home > Regional >

Vierte Auflage der Achava-Festspiele beginnt in Erfurt

Erfurt  

Vierte Auflage der Achava-Festspiele beginnt in Erfurt

18.09.2018, 18:38 Uhr | dpa

Jüdische Kultur, Geschichte und Gegenwart wollen die Achava-Festspiele erlebbar machen, die in dieser Woche in Erfurt beginnen. Blaue Fahnen über der Krämerbrücke mit Aufschriften in deutscher, englischer und hebräischer Sprache machen schon jetzt auf das Festival vom 20. bis 30. September aufmerksam. Die Farbe soll an die Blaufärbepflanze Waid erinnern, die Erfurt im Mittelalter zu Wohlstand verholfen hat, sagte Intendant Martin Kranz am Dienstag. Während der Festspiele solle auch darüber informiert werden, was der Waidanbau mit jüdischem Leben zu tun hatte.

Zum Programm gehören etwa 30 Konzerte, Vorträge, Workshops sowie ein Straßenfest an diesem Sonntag. Für Kinder und Jugendliche gebe es ein spezielles Schülerprogramm mit Musik und einem Besuch im Thüringer Landtag. Das Eröffnungskonzert am Donnerstag werde in der Peterskirche auf dem Erfurter Petersberg gespielt. Mit dem Konzert sei die hoffnungsvolle Vision verbunden, "wie eine Welt aussehen könnte, in der wir das Gemeinsame leben und nicht das Trennende betonen", erklärte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke).

Einige der Veranstaltungen wurden zusammen mit der Jüdischen Landesgemeinde organisiert, sagte Kranz. So könnten die Thüringer deren neuen Rabbiner Alexander Nachama bei einer Veranstaltung singen hören. Die Landesgemeinde sei sehr froh, dass das Festival bereits seine vierte Auflage erlebe, sagte deren Vorsitzender Reinhard Schramm. Es könne einen Beitrag leisten "in einer Zeit, wo Toleranz und Zivilcourage besonders nötig sind". Das hebräische Wort "Achava" lässt sich mit "Brüderlichkeit" übersetzen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe