Sie sind hier: Home > Regionales >

Uber weist Vorwürfe des bayerischen Taxigewerbes zurück

München  

Uber weist Vorwürfe des bayerischen Taxigewerbes zurück

19.09.2018, 15:26 Uhr | dpa

Uber weist Vorwürfe des bayerischen Taxigewerbes zurück. Anti-Uber-Demo

Taxifahrer demonstrieren vor dem Münchner Siegestor gegen Uber. Foto: Lino Mirgeler (Quelle: dpa)

Der Fahrdienstleister Uber hat die Kritik des bayerischen Taxigewerbes am eigenen Geschäftsmodell zurückgewiesen. "Alle Fahrer auf der Uber-App haben einen Personenbeförderungsschein und sind bei staatlich geprüften Mietwagen-Unternehmen angestellt", teilte das Unternehmen anlässlich einer Protestaktion von Taxifahrern in München und Nürnberg am Dienstag mit.

Die bayerischen Taxiverbände wollten mit der Aktion auf ihre Argumente in der Diskussion um eine Novelle des Personenbeförderungsgesetz aufmerksam machen. Während sie zu eigenen Vorschlägen aus der Politik keine Rückmeldung erhalten hätten, seien die Positionen von Unternehmen wie Uber "laut eigener Aussage" in die Regierungsarbeit eingeflossen, sagte Frank Kuhle, Vorsitzender des Verbands Bayerischer Taxi- und Mietwagenunternehmen. Uber wies das scharf zurück. Eine entsprechende Aussage habe Uber nie getätigt, sagte ein Sprecher.

Die bayerischen Taxiverbände hatten zudem kritisiert, dass die Auflagen für Mietwagen-Fahrer aus ihrer Sicht deutlich niedriger seien als für Taxifahrer. Die Prüfungen der Industrie- und Handelskammern für Mietwagen-Fahrer seien die gleichen wie bei Taxi-Unternehmern, erwiderte Uber in der Stellungnahme. Fahrdienstleister wie Uber vermitteln in Deutschland in der Regel über eine App Fahrten an Mietwagen-Fahrer und Limousinen-Dienste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe