Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Hundert Teilnehmer bei Demo gegen Erdogan erwartet

Stuttgart  

Mehrere Hundert Teilnehmer bei Demo gegen Erdogan erwartet

21.09.2018, 16:01 Uhr | dpa

Ein Bündnis mit dem Namen "Erdogan not welcome" hat für Samstag zu einer Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt aufgerufen. Damit soll gegen den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der kommenden Woche protestiert werden. Die Veranstalter haben 400 Teilnehmer angemeldet, die Polizei rechnet nach eigenen Angaben mit 250 bis 300. Das Bündnis hat in mehreren Städten zu Protesten aufgerufen. Für eine Demo in Berlin rechnet es kommenden Donnerstag mit bis zu 10 000 Teilnehmern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal