Sie sind hier: Home > Regional >

FC Bayern zur Wiesn heimstark: FCA kommt mit Torwartproblem

München  

FC Bayern zur Wiesn heimstark: FCA kommt mit Torwartproblem

25.09.2018, 01:07 Uhr | dpa

Der FC Bayern will heute im Derby gegen den FC Augsburg beweisen, dass er gerade während des Münchner Oktoberfestes im eigenen Stadion kaum zu schlagen ist. Die letzte Heimniederlage während der Wiesn kassierte der deutsche Rekordmeister in der Fußball-Bundesliga vor acht Jahren beim 1:2 gegen Mainz 05.

Der Tabellenführer ist mit vier Siegen optimal in die Saison gestartet. Trotzdem erwartet Trainer Niko Kovac ein "intensives Spiel" gegen lauf- und kampfstarke Augsburger. Beim FCA steht die Besetzung der Torwartposition im Fokus. Fabian Giefer hat in den vergangenen zwei Partien gepatzt, was jeweils zu Niederlagen führte. Problem für Trainer Manuel Baum: Konkurrent Andreas Luthe hatte zuletzt Schmerzen im Oberschenkel. Frage: Wird er rechtzeitig fit?

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal