Sie sind hier: Home > Regional >

Innenminister würdigt gestorbenen Bürgermeister von Torgelow

Hammer an der Uecker  

Innenminister würdigt gestorbenen Bürgermeister von Torgelow

28.09.2018, 13:06 Uhr | dpa

Innenminister würdigt gestorbenen Bürgermeister von Torgelow. Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert (Quelle: dpa)

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat den gestorbenen Bürgermeister von Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald), Ralf Gottschalk, als "herausragenden Kommunalpolitiker" gewürdigt. Für den parteilosen Politiker hätten immer die Sorgen und Nöte der Menschen und der Sinn für das Machbare im Vordergrund gestanden, erklärte der Minister am Freitag in Schwerin. Gottschalk war am Donnerstag nach kurzer Krankheit acht Tage nach seinem 63. Geburtstag gestorben. Der Elektroingenieur stand seit 1990 an der Spitze der Stadtverwaltung in Torgelow und gehörte der Fraktion Kompetenz für Vorpommern im Kreistag an. Torgelow hatte Gottschalk vor wenigen Tagen zum Ehrenbürger ernannt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal