Sie sind hier: Home > Regional >

Audi beruft neuen Technik-Vorstand

Ingolstadt  

Audi beruft neuen Technik-Vorstand

28.09.2018, 18:40 Uhr | dpa

Audi-Technikvorstand Peter Mertens gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Zum Nachfolger berief der Aufsichtsrat am Freitag Hans-Joachim Rothenpieler. Er war Entwicklungsvorstand bei Bentley, dann bei Volkswagen-Nutzfahrzeuge und seit 2016 oberster Qualitätsmanager des Volkswagen-Konzerns. Rothenpieler tritt seinen neuen Posten im November an.

Mertens war erst im Mai 2017 von Volvo zur VW-Tochter Audi gewechselt. Der Volkswagen-Vorstandsvorsitzende und Audi-Aufsichtsratschef Herbert Diess wünschte Mertens "eine vollständige Genesung". Betriebsratschef Peter Mosch sagte: "Wir bedauern es ausdrücklich, so eine innovative und inspirierende Führungskraft verabschieden zu müssen. Die gesamte Audi-Mannschaft wünscht ihm alles erdenklich Gute."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal