Sie sind hier: Home > Regional >

7:0 gegen Nürnberg: Dortmund vor Härtetest in Leverkusen

Nürnberg  

7:0 gegen Nürnberg: Dortmund vor Härtetest in Leverkusen

29.09.2018, 01:07 Uhr | dpa

7:0 gegen Nürnberg: Dortmund vor Härtetest in Leverkusen. Shinji Kagawa und Thomas Delaney

Shinji Kagawa (l) und Thomas Delaney (r) von Dortmund bejubeln das 5:0 gegen Nürnberg. Foto: Ina Fassbender/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem furiosen 7:0 gegen Aufsteiger Nürnberg steht für Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga ein echter Härtetest an. Die Westfalen müssen im Spitzenspiel des 6. Spieltags heute zum West-Duell bei Bayer Leverkusen antreten (18.30 Uhr/Sky). Die Rheinländer hatten mit drei Niederlagen einen vereinshistorischen Liga-Fehlstart hingelegt, mit zuletzt drei Pflichtspiel-Siegen innerhalb von einer Woche aber wieder in die Spur gefunden. Dortmund hat unter dem neuen Trainer Lucien Favre noch keines von sieben Pflichtspielen verloren. Mit 15 Treffern hat der BVB die beste Offensive der Liga, die Tore erzielten zwölf unterschiedliche Profis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal