Sie sind hier: Home > Regional >

Brodkorb startet Werbekampagne für Nachwuchs in Verwaltung

Schwerin  

Brodkorb startet Werbekampagne für Nachwuchs in Verwaltung

01.10.2018, 14:40 Uhr | dpa

Brodkorb startet Werbekampagne für Nachwuchs in Verwaltung. Mathias Brodkorb (SPD)

Der Finanzminister von Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb (SPD). Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Schwerin (dpa/mv) - Mit einer landesweiten Plakataktion und Zeitungsanzeigen will die Regierung junge Leute für Tätigkeiten in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommerns gewinnen und so drohendem Personalmangel in Behörden und Einrichtungen vorbeugen. Wie Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) am Montag zum Start der Werbekampagne in Schwerin erklärte, wird sich der Bedarf an Nachwuchskräften in den kommenden Jahren mehr als verdreifachen. Dies betreffe neben der Verwaltung auch Finanzbehörden, Polizei, Justiz und Schulen.

Statt der bisher 300 würden dann über 1000 Mitarbeiter pro Jahr altersbedingt aus dem Landesdienst ausscheiden. Deren Stellen müssten kontinuierlich neu mit gut ausgebildeten, sachkundigen Fachleuten besetzt werden. Nur so könnten Verwaltungsabläufe, die öffentliche Sicherheit und auch der Schulbetrieb sichergestellt werden, erklärte Brodkorb, der beim Kleben des ersten Großplakats vor dem Schloss selbst Hand anlegte. Das Land sei ein guter Arbeitgeber und die Chance für junge Leute, Jobs mit Aufstiegsmöglichkeiten zu bekommen, gut wie nie zuvor. "Wir wollen die besten Kräfte frühzeitig an das Land binden", sagte der Minister.

Die beiden Motive sind überschrieben mit "Ich hab jetzt ne Staatsaffäre" und "Ich mach jetzt in Geld". Brodkorb verteidigte die ironischen Anspielung an Staatsdienst und Finanzamt gegen Kritik. "Wir wollen keine langweilige Werbung, sondern eine, die auffällt und junge Leute anspricht", sagte er. Die Plakate würden landesweit an 164 Standorten angebracht. Für die Werbeaktion samt Anzeigen in Zeitungen und sozialen Medien sowie neuem Karriereportal im Internet seien pro Jahr 500 000 Euro eingeplant.

Zur Dämpfung der Verwaltungskosten hatte die Landesregierung über Jahrzehnte hinweg rigide Stellen abgebaut und nur wenig junge Fachkräfte eingestellt. Das Durchschnittsalter der Mitarbeiter liegt laut Finanzministerium inzwischen bei knapp 48 Jahren. Allein innerhalb der letzten zehn Jahre hatte sich in Kommunen und Behörden des Landes die Zahl der Mitarbeiter laut Statistikamt um knapp 10 000 auf etwa 59 000 verringert. Im Landesdienst allein sind noch 36 000 Frauen und Männer beschäftigt.

Neue Anforderungen an die Innere Sicherheit, Lehrer- und Juristenmangel sowie eine entgegen den Prognosen wieder steigende Bevölkerungszahl sorgten in einigen Bereichen für eine Abkehr vom bisherigen, bis 2020 laufenden Personalkonzept. Brodkorb kündigte an, dass die Ausbildungskapazitäten an der Verwaltungsfachhochschule des Landes in Güstrow aufgestockt werden. Die Planungen dazu liefen. Zudem werde das Land ein neues Personalkonzept für die Zeit nach 2020 auflegen. "Dann wird statt des Stellenabbaus die Nachwuchsgewinnung das bestimmende Thema sein", zeigte sich Brodkorb sicher. Lohnzuwächse in der Wirtschaft sorgen dafür, dass Schulabgänger vor allem auch dort ihre beruflichen Perspektiven sehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe