Sie sind hier: Home > Regional >

Streit über Fahrstil: Autofahrerin sprüht mit Pfefferspray

Bottrop  

Streit über Fahrstil: Autofahrerin sprüht mit Pfefferspray

02.10.2018, 17:38 Uhr | dpa

Sie sprühte Pfefferspray, er wurde handgreiflich: In Bottrop ist ein Streit zwischen zwei Autofahrern über ihren Fahrstil eskaliert. Die vorausfahrende 20-Jährige hatte sich nach Polizeiangaben vom Dienstag zunächst über die drängelnde Fahrweise des 44-Jährigen hinter ihr beschwert. Als der Mann nach einem Wortgefecht und einem ausgestreckten Mittelfinger zur Fahrerseite der jungen Frau gekommen sei, habe diese ihm aus Angst Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Der 44-Jährige habe der Autofahrerin daraufhin an den Hals gegriffen. Die gerufenen Polizisten konnten die Streitenden am Montag schließlich beruhigen, sodass sich beide am Schluss sogar entschuldigt und umarmt hätten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal