Sie sind hier: Home > Regional >

Apfelernte viel besser als im Vorjahr

Rendsburg  

Apfelernte viel besser als im Vorjahr

07.10.2018, 09:07 Uhr | dpa

Apfelernte viel besser als im Vorjahr. Roter Apfel

Ein roter Apfel hängt an einem Baum auf einem Bauernhof. Foto: Peter Kneffel (Quelle: dpa)

Die Apfelernte in Schleswig-Holstein geht in die Schlussphase. Rund achtzig Prozent der Früchte sind bereits geerntet, berichtet die Landwirtschaftskammer. Die Qualität der Früchte sei nach dem Jahrhundertsommer gut bis sehr gut. Insgesamt werden im nördlichsten Bundesland auf rund 500 Hektar Äpfel angebaut.

Berater Tilmann Keller vom Obstbauversuchsring im Alten Land erwartet für Schleswig-Holstein eine Ernte von etwa 15 000 Tonnen. Der Ertrag sei sehr gut, wenn auch nicht exorbitant hoch. Im vergangenen Jahr war die Ernte mit rund 10 000 Tonnen um ein Drittel schlechter ausgefallen. Grund für das schlechte Ergebnis war Frost im Frühjahr, der die Blüten stark geschädigt hatte. In Deutschland insgesamt rechnet das Statistische Bundesamt diesmal mit einer Erntemenge von fast 1,1 Millionen Tonnen Äpfel. 2017 waren es nur 597 000 Tonnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal