Sie sind hier: Home > Regional >

Friedhofsrandalierer ermittelt

Forchheim  

Friedhofsrandalierer ermittelt

09.10.2018, 16:34 Uhr | dpa

Er zertrampelte Pflanzen, riss Totenbilder von Grabsteinen und zerstörte Grablichter: Die Polizei hat einen 18-Jährigen ermittelt, der im Dezember 2017 auf einem Friedhof im oberfränkischen Forchheim randaliert haben soll. Der junge Mann kommt aus dem Landkreis Bamberg und muss sich nun wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung verantworten, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Er wird auch für den angerichteten Schaden in Höhe von 600 Euro aufkommen müssen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal