Sie sind hier: Home > Regional >

Länderspiele ohne Goretzka und Trapp, mit Gnabry und Leno

Berlin  

Länderspiele ohne Goretzka und Trapp, mit Gnabry und Leno

09.10.2018, 21:14 Uhr | dpa

Länderspiele ohne Goretzka und Trapp, mit Gnabry und Leno. Joachim Löw

Bundestrainer Joachim Löw beobachtet seine Spieler beim Aufwärmen. Foto: Jens Büttner (Quelle: dpa)

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss die Nations-League-Spiele gegen die Niederlande und Weltmeister Frankreich ohne die angeschlagenen Leon Goretzka und Kevin Trapp bestreiten. Bundestrainer Joachim Löw nominierte am Dienstagabend in Berlin für Goretzka dessen Bayern-Kollegen Serge Gnabry nach. Torhüter Trapp von Eintracht Frankfurt wird durch Bernd Leno vom FC Arsenal ersetzt, wie der DFB mitteilte. Mittelfeldspieler Goretzka fällt für die Partien am kommenden Samstag in Amsterdam sowie drei Tage später in Paris wegen einer Muskelverhärtung aus. Der nach Berlin angereiste Trapp muss wegen muskulärer Probleme pausieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal