Sie sind hier: Home > Regional >

Senat stellt Projekte zur Hilfe von Obdachlosen vor

Berlin  

Senat stellt Projekte zur Hilfe von Obdachlosen vor

10.10.2018, 02:35 Uhr | dpa

Senat stellt Projekte zur Hilfe von Obdachlosen vor. Obdachlose in Berlin

Ein Obdachloser auf der U-Bahnstation Hansaplatz. Foto: Paul Zinken/Archiv (Quelle: dpa)

Die Berliner Sozialverwaltung stellt am heutigen Mittwoch Projekte der Wohnungslosenhilfe vor. Bei einer Presse-Rundfahrt will zunächst die Senatorin Elke Breitenbach (Linke) eine Einrichtung der gemeinnützigen GEBEWO GmbH zeigen. Auch der Besuch einer Notunterkunft für wohnungslose Familien steht auf dem Programm. Am Nachmittag soll auf einer zweiten Strategiekonferenz über weitere Hilfsprogramme beraten werden.

Seit der ersten Konferenz am 10. Januar haben sich neun Arbeitsgruppen aus dem sozialen Umfeld mit Fragen zur Unterstützung für Obdachlose beschäftigt. Ihre Resultate wollen sie bei der zweiten Konferenz zur Diskussion stellen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal