Sie sind hier: Home > Politik >

Terrorhelfer Motassadeq: Behörden bereiten Abschiebung vor

Hamburg  

Terrorhelfer Motassadeq: Behörden bereiten Abschiebung vor

11.10.2018, 15:19 Uhr | dpa

Terrorhelfer Motassadeq: Behörden bereiten Abschiebung vor. JVA Fuhlsbüttel

Ein Wachturm der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel in Hamburg. Foto: Axel Heimken/Archiv (Quelle: dpa)

Die deutschen Behörden bemühen sich weiter mit Hochdruck darum, den 9/11-Terrorhelfer Mounir el Motassadeq nach seiner Haftentlassung sofort in sein Heimatland Marokko zu bringen. "Wir sind bestrebt, ihn abzuschieben", sagte ein Sprecher des Hamburger Einwohnerzentralamts am Donnerstag. Zu einem Bericht der "Bild"-Zeitung, nach dem die Abschiebung an fehlender Kooperation Marokkos zu platzen drohe, wollten sich weder die Ausländer- noch Hamburger Innen- oder Justizbehörde äußern.

Der wegen Beihilfe zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zu 15 Jahren Haft verurteilte Marokkaner sitzt in der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel. Der 44-Jährige soll ab kommendem Montag (15. Oktober) entlassen und sofort abgeschoben werden, wie der Hamburger Senat im August auf eine Kleine Anfrage der CDU-Bürgerschaftsfraktion mitgeteilt hatte. Den genauen Zeitpunkt wollen die Behörden nicht öffentlich machen, um die Aktion nicht zu gefährden.

Motassadeqs reguläre Haftzeit würde im November enden, an welchem Tag genau, wollen die Behörden ebenfalls nicht sagen. Sollte die Abschiebung bis dahin nicht klappen, würde Motassadeq vermutlich freikommen. Abschiebehaft könne ein Richter nur anordnen, wenn sich ein Ausländer der Abschiebung zu entziehen versuche. Das könne man einem gerade entlassenen Gefangenen aber nicht unterstellen, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018