Sie sind hier: Home > Regionales >

Grütters: Unabhängige Kommission für Gedenkstätten-Führung

Berlin  

Grütters: Unabhängige Kommission für Gedenkstätten-Führung

12.10.2018, 15:36 Uhr | dpa

Grütters: Unabhängige Kommission für Gedenkstätten-Führung. Monika Grütters (CDU)

Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin. Foto: Christoph Soeder/Archiv (Quelle: dpa)

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will eine unabhängige Kommission zur Neubesetzung der Führungsspitze in der Berliner Stasiopfer-Gedenkstätte einsetzen. In dem Gremium sollen weder das Kanzleramt noch die Berliner Kulturbehörde vertreten sein, wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe berichtet. Der Bund und das Land Berlin finanzieren die Gedenkstätten-Stiftung.

Dem langjährigen Gedenkstätten-Direktor Hubertus Knabe war gekündigt worden. Ihm wird vorgeworfen, nicht entschieden genug gegen die sexuelle Belästigung von Frauen durch den Vize-Direktor vorgegangen zu sein. Der Stiftungsrat, dessen Vorsitzender Kultursenator Klaus Lederer (Linke) ist, hatte Knabe einstimmig von seinen Aufgaben entbunden. Knabe sowie sein Stellvertreter haben Klagen beim Arbeitsgericht eingereicht.

Grütters wolle auch Kritik vorbeugen, dass Linken-Politiker Lederer einen Leiter beruft, der das DDR-Unrecht verharmlost, schreibt der "Spiegel". Sie wolle ein "Vertrauenssignal an die Opfer der SED-Diktatur und an die Gruppe der Experten senden, die an der Aufarbeitung der SED-Diktatur beteiligt sind", sagte demnach die CDU-Politikerin.

Nach Vorstellungen von Grütters könnten der Findungskommission fünf Mitglieder angehören, sagte ein Sprecher der dpa. Sie könnten mit der Arbeit beginnen, sobald die Direktorenstelle ausgeschrieben ist.

Auf Twitter hatte der geschasste Gedenkstätten-Leiter den Vorwurf zurückgewiesen, dass in Hohenschönhausen ein Klima von Angst und Mobbing geherrscht habe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe