Sie sind hier: Home > Regionales >

Carmen Würth: Entführer gab sich anfangs als Arzt aus

Gießen  

Carmen Würth: Entführer gab sich anfangs als Arzt aus

15.10.2018, 02:44 Uhr | dpa

Carmen Würth: Entführer gab sich anfangs als Arzt aus. Polizeifahrzeuge stehen vor einem Hofgut

Polizeifahrzeuge stehen vor dem Entführungsort des Sohnes von Milliardär Reinhold Würth. Foto: Arne Dedert/Archiv (Quelle: dpa)

Der Entführer des Sohnes von Milliardär Reinhold Würth hat sich als Arzt ausgegeben, um telefonisch in Kontakt mit den Eltern des Opfers zu kommen. Das berichtete die 81-jährige Mutter des Entführungsopfers, Carmen Würth, am Montag als Zeugin vor dem Landgericht Gießen. Der Mann habe einen Notfall ihres Sohnes vorgetäuscht und sei so an ihre Handynummer gekommen. Zu der Zeit sei sie mit ihrem Ehemann auf Geschäftsreise in Griechenland gewesen, die sie daraufhin sofort abgebrochen hätten, berichtete Carmen Würth. Der Entführer habe in einem der Telefonate auch mit dem Tod ihres Sohnes Markus gedroht.

Angeklagt ist ein 48-jähriger Serbe. Er soll im Juni 2015 mit noch unbekannten Mittätern den behinderten Sohn des baden-württembergischen Unternehmers entführt und drei Millionen Euro Lösegeld gefordert haben. Das damals 50-jährige Opfer lebte zum Zeitpunkt der Entführung in einer integrativen Wohngruppe für behinderte und nicht-behinderte Menschen im osthessischen Schlitz. Nach einer gescheiterten Übergabe wurde das Opfer einen Tag später in einem Wald bei Würzburg gefunden, an einen Baum gekettet, aber unversehrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe