Sie sind hier: Home > Regional >

Polizeirevier für Hoyerswerda fertig: Millioneninvestition

Hoyerswerda  

Polizeirevier für Hoyerswerda fertig: Millioneninvestition

15.10.2018, 17:40 Uhr | dpa

Polizeirevier für Hoyerswerda fertig: Millioneninvestition. Polizei

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen mit dem Rücken zur Kamera. Foto: Silas Stein/Archiv (Quelle: dpa)

Nach vier Jahren ist das neue Polizeirevier Hoyerswerda (Landkreis Görlitz) komplett. Mit Fertigstellung des modernen Kriminaltechniklabors wurden am Montag symbolisch die Schlüssel für die Dienststelle übergeben. Für Streifen- und Kriminalbeamte stehen dort nach Angaben des Finanzministeriums neue Büros mit neuester Technik, Sozialräume sowie ein Sportbereich zur Verfügung. Der Freistaat investierte insgesamt rund 3,95 Millionen Euro, um das denkmalgeschützte Gebäude zu sanieren und auszustatten. Die rund 100 Beamten und Mitarbeiter sind für ein zersiedeltes Gebiet mit Tagebauflächen im Nordosten Sachsens zuständig, das sich zwischen Lauta und Bernsdorf im Westen, Schwarze Pumpe im Norden, Boxberg im Osten und Königswartha im Süden erstreckt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal