Sie sind hier: Home > Regional >

195 000 Studenten ins Wintersemester gestartet

Berlin  

195 000 Studenten ins Wintersemester gestartet

16.10.2018, 11:47 Uhr | dpa

195 000 Studenten ins Wintersemester gestartet. Bibliothek der HU in Berlin

Studierende sitzen im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, der Unibibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin. Foto: Christophe Gateau/Archiv (Quelle: dpa)

Bei der Zahl der Studenten an Berlins Hochschulen zeichnet sich erneut eine Zunahme ab. Die Senatskanzlei für Wissenschaft und  Forschung geht in einer vorläufigen Einschätzung von insgesamt 195 000 Studenten an den staatlichen, konfessionellen und privaten Hochschulen aus, wie eine Sprecherin am Dienstag auf Anfrage mitteilte. Nach jetzigem Stand sei das ein Zuwachs um rund 7000 Studenten im Vergleich zum Vorjahr. Mindestens 25 000 Studenten seien Erstsemester. Die Zahlen basieren auf Meldungen der Hochschulen sowie Erfahrungswerten zu Nachmeldungen. Endgültige Daten sollen im November vorliegen. Die Vorlesungszeit hat am Montag begonnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal