Sie sind hier: Home > Regional >

Sachsen-Anhalt bei Kita-Betreuung bundesweit auf Platz eins

Wiesbaden  

Sachsen-Anhalt bei Kita-Betreuung bundesweit auf Platz eins

17.10.2018, 10:45 Uhr | dpa

Sachsen-Anhalt bei Kita-Betreuung bundesweit auf Platz eins. Spielzeug liegt in einer Kita auf dem Boden

Spielzeug liegt in einer Kita auf dem Boden. Foto: Monika Skolimowska/Archiv (Quelle: dpa)

Sachsen-Anhalt liegt bei der Betreuung von Kleinkindern bundesweit an der Spitze. Zum Stichtag am 1. März waren 57,1 Prozent aller Jungen und Mädchen im Alter bis drei Jahren in einer Kita, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Damit erzielte Sachsen-Anhalt vor Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern die höchste Betreuungsquote aller Bundesländer. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der in Kitas betreuten Kindern leicht an. Zum 1. März 2018 waren es nach Angaben der Statistiker 31 222 Kinder, ein Jahr zuvor 30 987.

Bundesweit wurden rund 27 200 Kleinkinder mehr in Kitas und Kindertagespflege betreut als vor einem Jahr. Insgesamt waren es etwa 789 600 Kinder, die Betreuungsquote lag bei 33,6 Prozent. Deutliche Unterschiede gibt es nach wie vor zwischen den Bundesländern in West- und Ostdeutschland. Während die Quote im Osten im Schnitt bei 51,5 Prozent lag, waren es im Westen nur 29,4 Prozent.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal