Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Club-WM: Füchse kehren mit vier Verletzten heim

Berlin  

Nach Club-WM: Füchse kehren mit vier Verletzten heim

20.10.2018, 15:40 Uhr | dpa

Doha (dpa) – Das dramatische Verletzungspech hat die Freude der Füchse Berlin über eine couragierte Leistung im Endspiel der inoffiziellen Club-WM stark getrübt. Beim Super Globe im katarischen Doha hatten sich vier Füchse-Spieler teilweise schwer verletzt. "Das ist eine absolute Katastrophe", sagte Manager Bob Hanning nach der 24:29-Niederlage gegen den spanischen Top-Club FC Barcelona.

Im Finale, das die Füchse 35 Minuten lang gegen Barcelona ausgeglichen gestalteten, mussten die Leistungsträger Mattias Zachrisson und Fabian Wiede vom Feld. "Bei Zachrisson sind mindestens die Bänder durch, vielleicht auch etwas Knöchernes", klärte Hanning auf: "Fabi Wiede ist nach einem Kontakt unglücklich aufgekommen und kann nicht mehr richtig auftreten." Zuvor hatte sich Kevin Struck alle Bänder im Sprunggelenk gerissen und fällt mindestens bis zum Jahresende aus. Auch Christoph Reißky wird länger fehlen. Der Linkshänder zog sich einen Außenbandriss im Knie zu. Kurz vor der WM hatte sich Kreisläufer Johan Koch mit einer Kopfverletzung abgemeldet.

Trotz der äußerst ungünstigen Bedingungen präsentierten sich die Berliner im Wüstenstaat Katar sehr gut. "Wir können stolz auf unsere Leistung sein, die Batterien waren am Ende aber leer", befand Kapitän Hans Lindberg. Zeit zum Durchschnaufen bleibt den Füchsen nicht. Bereits am Sonntag muss das dezimierte Hauptstadt-Team in der Bundesliga bei den Rhein-Neckar Löwen antreten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal