Sie sind hier: Home > Regional >

Saisonauftakt: Spandau feiert 21:4-Kantersieg gegen Plauen

Berlin  

Saisonauftakt: Spandau feiert 21:4-Kantersieg gegen Plauen

20.10.2018, 18:09 Uhr | dpa

Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 ist mit einem Sieg in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Spandau landete am Samstag einen 21:4 (6:1,5:1,5:0,5:2)-Kantersieg gegen A-Gruppen-Aufsteiger SVV Plauen. Drei Tage nach der knappen 6:7-Heimniederlage in der Champions League-Hauptrunde gegen Jug Dubrovnik zeigte sich der entthronte Serienchampion in der Schwimmhalle Schöneberg auch ohne Nationalcenter Mateo Cuk in allen vier Vierteln hochüberlegen.

Vor allem im Angriff spielte der Favorit druckvoll und effektiv und nutzte die Chancen gegen überforderte Plauener konsequent. Am Schützenfest der Gastgeber beteiligten sich neun Spieler des Spandauer 13er-Kaders. Am erfolgreichsten waren Lucas Gielen, Lukas Küppers (je 4 Tore), Kapitän Marko Stamm und Ben Reibel (je 3). Für Plauen traf Alexander Fritzsch zweimal.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal