Sie sind hier: Home > Regional >

Hansa Rostock erkämpft 2:2 beim FSV Zwickau

Rostock  

Hansa Rostock erkämpft 2:2 beim FSV Zwickau

21.10.2018, 15:51 Uhr | dpa

Dank einer Steigerung in der zweiten Halbzeit hat Hansa Rostock am Sonntag mit einem 2:2 (0:2) beim FSV Zwickau am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga ein Unentschieden erkämpft. Merveille Biankadi (47. Minute) und Marcel Hilßner (75.) erzielten vor 8378 Zuschauern im Stadion Zwickau die Tore für das Team von Trainer Pavel Dotchev, das aus den vergangenen drei Spielen sieben Punkte geholt hat. Marco König (5., 34.) hatte die Hausherren mit 2:0 in Front geschossen.

Mit dem frühen Gegentor erhielten die Hoffnungen der von über 1200 Schlachtenbummlern angefeuerten Rostocker auf den dritten Auswärtssieg einen ersten erheblichen Dämpfer. Die zuletzt so starke Innenverteidigung um Kapitän Oliver Hüsing sah beim Kopfball von König alles andere als sicher aus. Auch beim 0:2, bei dem Zwickaus Sturmführer aus Nahdistanz ein schieben konnte, standen die Hanseaten Pate.

Von Rostocks Offensive war auch beim Startelf-Comeback von Hilßner, der nach einem Kreuzbandriss seit Februar gefehlt hatte, kaum etwas zu sehen. FSV-Schlussmann Johannes Brinkies musste in der ersten Halbzeit kaum einmal ernsthaft eingreifen und hatte nur einmal Glück, als Cedric Soukou den Ball aus Nahdistanz über die Latte bugsierte (37.).

Biankadis Anschlusstreffer unmittelbar nach dem Wiederanpfiff nährte die Hoffnungen der Gäste auf wenigstens einen Teilerfolg. Hilßners erster Saisontreffer belohnte die Bemühungen mit dem insgesamt verdienten Ausgleich. Mehr war nicht drin, auch weil Hansa die Partie wegen einer Verletzung von Soukou mit zehn Mann zu Ende spielen musste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal