Sie sind hier: Home > Regional >

Torwart Brinkies rettet FSV Zwickau in Wiesbaden einen Punkt

Wiesbaden  

Torwart Brinkies rettet FSV Zwickau in Wiesbaden einen Punkt

27.10.2018, 16:33 Uhr | dpa

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat sich durch ein 0:0 beim SV Wehen Wiesbaden einen wichtigen Punkt erkämpft. Bester Spieler in der Mannschaft von Trainer Joe Enochs war Torhüter Johannes Brinkies, der in der 88. Minute einen Foulelfmeter von Manuel Schäffler parieren und damit den Punkt für die seit vier Partien sieglosen Westsachsen festhalten konnte. Der aufgrund von Sperren und Verletzungen stark ersatzgeschwächte FSV lieferte den klar favorisierten Wiesbadenern von Beginn an einen beherzten Kampf. Dabei suchte das Enochs-Team vor 1847 Zuschauern auch immer wieder den Weg nach vorn. Lion Lauberbach scheiterte in der 19. Minute mit einem Schuss an Torhüter Markus Kolke und vergab damit die beste Chance des ersten Durchgangs. Auch die zweite Hälfte blieb lange Zeit ausgeglichen. Erst gegen Ende nahm der Druck der Gastgeber zu, doch Brinkies war für die Wiesbadener nicht zu bezwingen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal