Sie sind hier: Home > Regional >

Wasserballer von Spandau gewinnen 17:4 in Esslingen

Berlin  

Wasserballer von Spandau gewinnen 17:4 in Esslingen

27.10.2018, 17:13 Uhr | dpa

Die Wasserfreunde Spandau 04 haben beim SSV Esslingen einen klaren Auswärtssieg gefeiert. Der Favorit aus Berlin setzte sich am Samstag mit 17:4 (2:1,5:1,5:2,5:0) durch und bleibt damit nach dem zweiten Spieltag der Wasserball-Bundesliga ungeschlagen.

Nur im ersten Viertel der Partie tat sich Spandau am Samstag schwer, ging erst 48 Sekunden vor Ende des Abschnitts mit 2:1 in Führung. Danach bauten die ohne Kapitän Marko Stamm angetretenen Gäste den Vorsprung stetig aus. Für Spandau trafen Tiberiu Negrean (5 Tore), Linkshänder Marin Restovic (4), Mateo Cuk (3), Remi Saudadier (2) sowie Maurice Jüngling, Nikola Dedovic und Stefan Pjesivac (je 1) aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal