Sie sind hier: Home > Regional >

1. FC Nürnberg bis Jahresende ohne Valentini

Nürnberg  

1. FC Nürnberg bis Jahresende ohne Valentini

28.10.2018, 16:44 Uhr | dpa

1. FC Nürnberg bis Jahresende ohne Valentini. Enrico Valentini

Der Nürnberger Enrico Valentini (r.) kämpft mit dem Hoffenheimer Nico Schulz um den Ball. Foto: Daniel Karmann/Archiv (Quelle: dpa)

Der 1. FC Nürnberg muss einen schweren personellen Schlag verkraften und wird in diesem Jahr nicht mehr auf Rechtsverteidiger Enrico Valentini zurückgreifen können. Der 29-Jährige riss sich im Abschlusstraining für das Bundesligaspiel am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt (1:1) einen Sehne im Oberschenkel an. Trainer Michael Köllner ersetzte Valentini in der Partie gegen die Hessen durch Robert Bauer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal