Sie sind hier: Home > Regional >

Grüne schöpfen nach Wahlerfolg in Hessen Zuversicht

Schwerin  

Grüne schöpfen nach Wahlerfolg in Hessen Zuversicht

28.10.2018, 19:05 Uhr | dpa

Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern schöpfen nach dem Wahlerfolg in Hessen auch für den Nordosten wieder Zuversicht. "Die hessische Landtagswahl zeigt, dass es auf Klimaschutz, Agrarwende, Bildung und Mobilität ankommt", sagte die Landesvorsitzende Ulrike Berger am Sonntagabend. Das mache mit Blick auf die Kommunalwahl im Mai 2019, vor allem auf die Oberbürgermeisterwahl in Rostock, Mut, dass Grüne auch im Nordosten starke Ergebnisse erreichen würden.

Bei der Landtagswahl 2016 war die Partei an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert und aus dem Landesparlament in Schwerin ausgeschieden. Bei starken Verlusten von CDU und SPD haben am Sonntag bei der Landtagswahl in Hessen die Grünen ihren Stimmenanteil auf etwa 20 Prozent fast verdoppelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal