Sie sind hier: Home > Regional >

Prozess um tödlichen Brand: trotz Drogen steuerungsfähig

Zwickau  

Prozess um tödlichen Brand: trotz Drogen steuerungsfähig

29.10.2018, 13:32 Uhr | dpa

Im Prozess um einen Brand mit zwei Toten in Plauen sieht der Gutachter keine Hinweise auf eine verminderte Steuerungsfähigkeit des Angeklagten. Trotz jahrelangen Drogenmissbrauchs lasse sich eine Psychose nicht nachweisen, sagte der psychiatrische Sachverständige am Montag vor dem Landgericht Zwickau. Der 27-jährige Angeklagte soll am 5. Februar in einer Dachgeschosswohnung vorsätzlich ein Stück Stoff angezündet haben.

Bei dem sich rasch ausbreitenden Brand starben eine 22-Jährige und ein 25-Jähriger an einer Kohlenmonoxidvergiftung. Ein weiterer Mann erlitt schwere Verbrennungen, eine weitere Frau wurde leicht verletzt. Die Anklage lautet auf Mord, versuchten Mord und Brandstiftung mit Todesfolge.

Auch am 8. Verhandlungstag blieb das Tatmotiv nach den Worten des Vorsitzenden Richters eine "blanke Stelle". Fest steht nur, dass sich das Geschehen im Drogenmilieu abspielte. Der arbeitslose Mann aus Dresden konsumierte seit seiner Jugend regelmäßig Alkohol und Betäubungsmittel. Der Angeklagte sei in schwierigen Verhältnissen aufgewachsen und habe eine "durch und durch lieblose Kindheit" erfahren, so der Psychiater. Zudem sei er schon früh straffällig geworden.

Der Mann hatte drei Tage nach dem Brand gegenüber der Polizei ein Geständnis abgelegt. Vor Gericht schweigt er bislang zu den Vorwürfen. Die Verhandlung wird am 13. November fortgesetzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal