Sie sind hier: Home > Regional >

Sanierung des Stralsunder Johanniskloster schreitet voran

Stralsund  

Sanierung des Stralsunder Johanniskloster schreitet voran

30.10.2018, 17:03 Uhr | dpa

Denkmalpfleger und Restauratoren haben am Dienstag die Sanierungsarbeiten des Stralsunder Johannisklosters vorgestellt. Seit 2015 sei an der Trocknung und Klimastabilisierung der Wände und Böden gearbeitet worden, hieß es. Das Kloster und das darin untergebrachte Stadtarchiv mussten 2012 wegen eines Schimmelskandals geräumt werden, bei dem auch historische Bücher in Mitleidenschaft gezogen wurden. Langfristig solle das Stadtarchiv aber wieder dort einziehen.

In Kürze soll das Gebäude einer früheren Taubstummenanstalt abgerissen werden, die vor rund 200 Jahren auf dem fast 800 Jahre alten Klostergelände entstand. Eine denkmalgerechte Sanierung sei wegen des desolaten Zustandes nicht mehr möglich, hieß es. Nach dem Abriss soll dort ein Erweiterungsbau entstehen und die früheren Ost- und Nordflügel des Klosters wieder aufgebaut werden. Sie waren vermutlich im großen Stadtbrand von 1624 zerstört worden.

Zuletzt waren mittelalterliche Wandmalereien im Handschriftenraum gesichert worden, die von der Feuchtigkeit in den Wänden stark beschädigt wurden. Sie konnten gereinigt und in Teilen restauriert werden, hieß es. Auch die Bausubstanz der Chorruine soll gesichert und ausgebessert werden, um die Ruine als Veranstaltungsstätte erhalten zu können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal