Sie sind hier: Home > Regional >

Erneut Streik bei Amazon in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld  

Erneut Streik bei Amazon in Bad Hersfeld

02.11.2018, 08:46 Uhr | dpa

Erneut Streik bei Amazon in Bad Hersfeld. Verdi-Logo auf Warnweste

Ein Streikender trägt eine Warnweste mit dem Verdi-Logo und eine rote Trillerpfeife. Foto: Christophe Gateau/Archiv (Quelle: dpa)

Angestellte des Versandhändlers Amazon haben in Bad Hersfeld in der Nacht zum Freitag erneut die Arbeit niedergelegt. Nach Angaben einer Sprecherin der Gewerkschaft Verdi kamen am frühen Morgen 200 Mitarbeiter zu einer Streikversammlung. Insgesamt rechnet Verdi mit 600 Streikenden. Der Ausstand soll bis Samstagabend andauern. Lieferverzögerungen seien möglich.

Seit mehreren Jahren gibt es immer wieder Arbeitsniederlegungen bei Amazon. Verdi hat das Ziel, Verhandlungen über einen Tarifvertrag zu erwirken. "Auch wenn Amazon im September eine Lohnerhöhung von 2 Prozent bezahlt hat, ist der Abstand zum geforderten Tarifvertrag des Einzel- und Versandhandels Hessen nicht geringer geworden", erklärte Verdi-Streikleiterin Mechthild Middeke in einer Mitteilung. Der US-Konzern lehnt einen solchen Vertrag ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal