Sie sind hier: Home > Regional >

100 000 Besucher beim Potsdamer Lichtspektakel

Potsdam  

100 000 Besucher beim Potsdamer Lichtspektakel

04.11.2018, 14:00 Uhr | dpa

100 000 Besucher beim Potsdamer Lichtspektakel. Die Nikolaikirche am Alten Markt leuchtet im roten Licht

Die Nikolaikirche am Alten Markt leuchtet im roten Licht. Foto: Bernd Settnik/Archiv (Quelle: dpa)

Nauener Tor, Nikolaikirche und Alter Markt im Lichterglanz: Die Potsdamer Innenstadt erstrahlte an diesem Wochenende beim 3. Lichtspektakel. Am Freitag- und Samstagabend kamen rund 100 000 Besucher, wie die Veranstalter mitteilten. Besonders am Samstag besuchten viele Menschen die zahlreichen Lichtinstallationen. Rund 30 Objekte wurden in diesem Jahr in Szene gesetzt - darunter zum ersten Mal das Stadthaus sowie das illuminierte ILB-Gebäude.

Viele Menschen zogen mit leuchteten Ballons durch die Brandenburger Einkaufsstraße und versammelten sich zu Glühwein oder Bier vor dem Nauener Tor. Im "kulturellen Zentrum" des Lichterfestes, dem Holländischen Viertel, trafen sich viele Besucher an Verkostungsständen oder sahen sich Feuershows und Musikbands an.

Ebenfalls neu in diesem Jahr waren die Videoinstallationen, mit denen wechselnde Bilder in immer neuen Farben und Formen die zahlreichen Gebäude in der Landeshauptstadt schmückten. Für den dritten und letzten Abend am Sonntag erwarteten die Veranstalter noch einmal rund 50 000 Besucher.

Im vergangenen Jahr kamen nach ihren Angaben rund 100 000 Menschen. Die erste Veranstaltung dieser Art gab es 2016 im Holländischen Viertel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal