Sie sind hier: Home > Regional >

Segelklassiker Route du Rhum gestartet: Sturm wird erwartet

Saint-Malo  

Segelklassiker Route du Rhum gestartet: Sturm wird erwartet

04.11.2018, 17:18 Uhr | dpa

Segelklassiker Route du Rhum gestartet: Sturm wird erwartet. Hochseesegler Boris Herrmann

Boris Herrmann, Hochseesegler, steht an Bord seiner Yacht "Malizia 2". Foto: Axel Heimken/Archiv (Quelle: dpa)

Frankreichs Segel-Klassiker Route du Rhum ist gestartet. Bei frischen 20 Knoten Wind gingen 123 Solo-Skippern am Sonntagnachmittag vor St. Malo in Frankreich auf den 3500 Seemeilen langen Transatlantik-Kurs nach Guadeloupe in der Karibik, darunter auch die Hamburger Solisten Boris Herrmann auf "Malizia 2" und Arnt Bruhns auf "Iskareen". Das Feld führte nach rund einer Stunde Weltrekordhalter und Vendée-Globe-Sieger François Gabart aus Frankreich auf seinem Maxi-Trimaran "Macif" an.

Die Einhandsegler müssen sich von der Nacht von Montag auf Dienstag bis voraussichtlich Mittwoch auf einen schweren Sturm einstellen. "Ich will nicht mehr Risiko als nötig nehmen. Es wird ein Kompromiss zwischen Risikobereitschaft und Performance gefragt sein", sagte Boris Herrmann. "Die besten Kurse über den Atlantik werden uns mit bis zu 55 Knoten Sturm und bis zu zehn Meter hohen Wellen konfrontieren."

Bei vergangenen Route-du-Rhum-Auflagen haben bis zu 30 Prozent der Teilnehmer das Ziel nicht erreicht. Die größten und schnellsten Trimarane werden in rund einer Woche vor Guadeloupe erwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal