Sie sind hier: Home > Regional >

Christin Witt siegt bei Bürgermeisterwahlen in Loitz

Loitz  

Christin Witt siegt bei Bürgermeisterwahlen in Loitz

04.11.2018, 19:07 Uhr | dpa

Die Kleinstadt Loitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) wird weiter von der CDU regiert. Die CDU-Kandidatin Christin Witt gewann am Sonntag mit knapp 75 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang die Bürgermeisterwahl gegen zwei Kandidaten, wie eine Sprecherin der Wahlleitung sagte. Zweiter wurde Arne Rocher mit knapp 20 Prozent der Stimmen. Die Wahl war nötig, weil Vorgänger Michael Sack (CDU) zuvor zum neuen Landrat des Kreises Vorpommern-Greifswald gewählt worden war. Die 49-jährigte Witt, die bisher als Ordnungsamtsleiterin arbeitete, wurde für sieben Jahre gewählt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal