Sie sind hier: Home > Regional >

Zahnärztlicher Notdienst an der Uni-Klinik macht dicht

Frankfurt am Main  

Zahnärztlicher Notdienst an der Uni-Klinik macht dicht

05.11.2018, 06:31 Uhr | dpa

Der zahnärztliche Notdienst am Frankfurter Universitäts-Klinikum schließt Ende des Monats. Ab 30.11.2018 werde das Angebot eingestellt, kündigte das Zahnärztliche Universitäts-Institut "Carolinum" an.

Gründe seien "die hohe Zahl an Studierenden der Zahnmedizin, die zeitliche Belastung der Zahnärzte (...) in Lehre und Forschung und nicht zuletzt die zunehmende Anforderung der wirtschaftlichen Führung des Institutes", teilte Direktor Robert Sader mit.

Beim "Freiwilligen Zahnärztlichen Notdienst" auf dem Gelände der Universitätsklinik konnten Studierende höherer Semester - unter Aufsicht - praktische Erfahrungen sammeln; für Patienten war er eine Anlaufstelle außerhalb der Praxisöffnungszeiten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal