Sie sind hier: Home > Politik >

Noch keine Entscheidung über Klagen gegen Weiterbau der A20

Kiel  

Noch keine Entscheidung über Klagen gegen Weiterbau der A20

07.11.2018, 17:05 Uhr | dpa

Noch keine Entscheidung über Klagen gegen Weiterbau der A20. Blick auf Bundesverwaltungsgericht

Autos fahren auf der Straße vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Foto: Jan Woitas/Archiv (Quelle: dpa)

Umweltverbände haben am Mittwoch vor dem Bundesverwaltungsgericht ihre Argumente gegen den geplanten Abschnitt der Autobahn 20 westlich der A7 vorgetragen. Das Gericht habe sehr intensiv nachgefragt, etwa zur Anbindung an den östlich vorgelagerten Abschnitt drei, sagte ein Sprecher des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) am Rande der mündlichen Verhandlung. Der Verband klagt gemeinsam mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wegen Verstößen gegen das Wasserrecht und den Artenschutz.

Außerdem wehrt sich eine Privatperson gegen eine im Zuge des Straßenbaus mögliche Enteignung einer Koppel. Seine Entscheidung über die beiden Klagen wird das Bundesverwaltungsgericht an einem gesonderten Termin verkünden.

Schleswig-Holsteins Verkehrsstaatssekretär Thilo Rohlfs (FDP) sagte, die Richter hätten sehr intensiv nachgefragt, insbesondere zum Bauablauf und dem Folgeabschnitt in Richtung Osten. "Ich habe das Gefühl, dass wir die Fragen gut beantworten konnten." Die Planungen für das 19,9 Kilometer lange Teilstück von der A7 bis nach Wittenborn seien "hieb- und stichfest". Die Landesregierung sei deshalb "recht zuversichtlich, dass wir am Ende des Tages Baurecht bekommen werden". Dann könne 2020 mit den ersten Brückenbauten begonnen werden.

Die Leipziger Richter hatten 2013 den dritten Abschnitt östlich von Bad Segeberg gestoppt, weil der Fledermausschutz nicht genug beachtet worden war. Bis zur geplanten westlichen Elbquerung der A20 bei Glückstadt fehlen noch 80 Kilometer. Auf der Strecke sind 90 Brücken und ein Elbtunnel geplant.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018