Sie sind hier: Home > Regional >

Angriff mit Hammer gibt Rätsel auf: Zwei Männer verletzt

Wiesbaden  

Angriff mit Hammer gibt Rätsel auf: Zwei Männer verletzt

07.11.2018, 18:01 Uhr | dpa

Angriff mit Hammer gibt Rätsel auf: Zwei Männer verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einer Attacke mit einem Hammer sind in Wiesbaden zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befanden sich die beiden 37 Jahre alten Gewaltopfer in einer Gaststätte als plötzlich zwei Angreifer den Schankraum betraten. Mindestens einer von ihnen schlug laut Polizei am frühen Sonntagmorgen mit einem Hammer auf einen der 37 Jahre alten Männer ein und verletzte ihn schwer. Als der Begleiter des Angegriffenen seinem Bekannten zu Hilfe kam, wurde auch er verletzt. Anschließend flüchteten die beiden Täter.

Die Kriminalpolizei konnte kurz darauf zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 26 Jahren ermitteln. Ein Richter erließ Haftbefehl gegen den älteren Verdächtigen. Zu dem Motiv für den Angriff teilte die Polizei nichts mit. Da sämtliche Beteiligten widersprüchliche Angaben machen, hoffen die Ermittler auf Hinweise von Zeugen, wie es hieß.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal