Sie sind hier: Home > Politik >

Fortuna-Kapitän Fink vor Comeback: Wiedersehen mit Hertha

Düsseldorf  

Fortuna-Kapitän Fink vor Comeback: Wiedersehen mit Hertha

08.11.2018, 14:09 Uhr | dpa

Fortuna-Kapitän Fink vor Comeback: Wiedersehen mit Hertha. Oliver Fink

Der Spieler Oliver Fink von Fortuna Düsseldorf. Foto: Roland Weihrauch/Archiv (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf darf im Abstiegskampf wieder auf Kapitän Oliver Fink hoffen. Ausgerechnet im Heimspiel gegen Hertha BSC steht der 36 Jahre alte Defensivspezialist seinem Team erstmals in dieser Saison zur Verfügung. "Die Wahrscheinlichkeit ist in jedem Fall gegeben, dass Fink am Samstag startet. Es hilft der Mannschaft, wenn der Kapitän wieder dabei ist", sagte Trainer Friedhelm Funkel am Donnerstag in der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen die Berliner am Samstag (15.30Uhr/Sky). Fink musste wegen Waden- und Achillessehnenproblemen pausieren.

Damit kehrt der Kapitän im ersten Spiel gegen Hertha BSC seit den Relegationsspielen 2012 ins Team zurück. Fink ist neben Adam Bodzek der einzige aktuelle Fortuna-Spieler, der beim legendären Rückspiel gegen Berlin am 15. Mai 2012 dabei war. Damals hatten sich die Düsseldorfer nach einem 2:1-Sieg in Berlin beim 2:2 im Rückspiel zwar sportlich qualifiziert, mussten aber wegen mehrerer Spielunterbrechungen durch Bengalos und Knallkörper aus dem Hertha-Block und einem vorzeitigen Platzsturm der Düsseldorfer Fans zehn Tage bangen, ehe der Aufstieg im Berufungsverfahren vor dem Sportgericht endgültig gesichert war.

Die Geschehnisse von vor sechs Jahren spielen für Funkel keine Rolle. "Das ist Vergangenheit und nur ein Thema für die Fans", sagte der Coach. Nach sieben Spielen ohne Sieg muss der 64-Jährige seine Mannschaft wieder in die Erfolgsspur führen. "Natürlich macht einem die Situation sorgen, weil wir gern ein paar Punkte mehr hätten. Aber wir arbeiten alle hart daran, uns aus dieser Lage zu befreien. Ich brauche jetzt keine Schönspieler, sondern Leute, die wissen, um was es geht", sagte Funkel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018