Sie sind hier: Home > Regional >

Zweite Elsterflutbrücke der B 91 wird bis 2020 gebaut

Magdeburg  

Zweite Elsterflutbrücke der B 91 wird bis 2020 gebaut

10.11.2018, 11:44 Uhr | dpa

Kurz nach der Fertigstellung der neuen Elsterflutbrücke der B 91 Richtung Merseburg soll am Montag der Bau des neuen Brückenteils in Richtung Halle beginnen. Bis etwa zum Frühjahr 2020 müssten Autofahrer in dem Bereich mit Einschränkungen rechnen, teilte das Verkehrsministerium am Samstag in Magdeburg mit. Gut fünf Millionen Euro würden in den Neubau investiert. Die Sanierung der alten Brücke von 1936 sei nicht wirtschaftlich, hieß es. Am 30. Oktober war das Brückenteil in Fahrtrichtung Merseburg nach mehr als einem Jahr Bauzeit freigegeben worden. Auch hier waren fast fünf Millionen Euro geflossen. Die Brücke über die Weiße Elster sei knapp einhundert Meter lang. Entlang der B 91 zwischen Halle und Schkopau werden seit 2010 verschiedene Brückenbauwerke erneuert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal