Sie sind hier: Home > Regional >

FC Augsburg in Hoffenheim zunächst ohne Gregoritsch

Sinsheim  

FC Augsburg in Hoffenheim zunächst ohne Gregoritsch

10.11.2018, 15:07 Uhr | dpa

FC Augsburg in Hoffenheim zunächst ohne Gregoritsch. Michael Gregoritsch

Michael Gregoritsch vom FC Augsburg jubelt über einen Treffer. Foto: Matthias Balk/Archiv (Quelle: dpa)

Der FC Augsburg muss beim Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim zunächst auf den angeschlagenen Michael Gregoritsch im Mittelfeld verzichten. Im Vergleich zum 2:2 gegen den 1. FC Nürnberg gehen die Schwaben deswegen mit einer unveränderten Startelf und Ja-Cheol Koo im zentralen Mittelfeld in das Duell mit Hoffenheim.

Trainer Julian Nagelsmann verändert seine Startelf für die Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf drei Positionen im Vergleich zum 2:2 gegen Olympique Lyon in der Champions League. Neu in der Startelf sind Leonardo Bittencourt, Havard Nordtveit und Adam Szalai.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal