Sie sind hier: Home > Politik >

Paddy Kelly enthüllt aus Waffen gegossene Glocke

Mainz  

Paddy Kelly enthüllt aus Waffen gegossene Glocke

11.11.2018, 15:42 Uhr | dpa

Paddy Kelly enthüllt aus Waffen gegossene Glocke. Sänger Michael Patrick Kelly fasst an den Klöppel

Sänger Michael Patrick Kelly fasst an den Klöppel. Foto: Andreas Arnold (Quelle: dpa)

Auf den Tag genau 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs hat der Musiker Michael Patrick "Paddy" Kelly (40) in der Mainzer Christuskirche ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Er enthüllte am Sonntag in dem evangelischen Gotteshaus im Rahmen seines Projekts "#PeaceBell" eine aus Waffen gegossene Glocke. Für sie hatte der einst mit der Kelly-Familie bekannt gewordene Künstler Waffen aus der im Ersten Weltkrieg stark umkämpften Region um das französische Verdun gesammelt und einschmelzen lassen. Als Klöppel dient ein Gewehr.

Im Ersten und Zweiten Weltkrieg waren Tausende Kirchenglocken eingeschmolzen worden, um aus dem Material Waffen zu bauen - nach Angaben der Stadt Mainz geschah das auch mit Klangkörpern aus der Christuskirche. Diesen Prozess wollte Kelly nach eigenen Angaben mit seinem Projekt umkehren. "Wenn wir Metalle aus gebrauchten Waffen in eine Glocke umschmieden, dann nur, um damit auch Hetze und hasserfüllte Herzen in gegenseitigen Respekt umzuschmieden", zitierte ihn die Mainzplus Citymarketing GmbH.

Schirmherr des Projekts ist der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD). Die Friedensglocke soll nun mit Kelly auf Konzerttournee gehen, um bei Konzerten jeweils eine Friedensminute einzuläuten. Dass der Künstler Mainz für die Aktion am Sonntag ausgewählt hat, lag nach Angaben der Mainzplus Citymarketing GmbH an unter anderem an einer schon länger existierenden Zusammenarbeit mit der Künstleragentur Kellys.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019