Sie sind hier: Home > Regionales >

Situation in Braunschweig immer aussichtsloser: Fans wütend

Braunschweig  

Situation in Braunschweig immer aussichtsloser: Fans wütend

11.11.2018, 16:13 Uhr | dpa

Die Situation bei Eintracht Braunschweig wird immer aussichtsloser. Nach der 0:2-Niederlage gegen den KFC Uerdingen am Samstag beträgt der Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz bereits acht Punkte. Das Horrorszenario, direkter Weiterabstieg in die Regionalliga, wird immer wahrscheinlicher, zumal der Effekt des Trainerwechsels längst verpufft ist. Der Zweitliga-Absteiger wartet immer noch auf den ersten Sieg unter André Schubert.

Zu allem Überfluss verlieren nun auch noch Teile der Fans die Geduld. Nach der Partie gegen Uerdingen gelangten einige in den Innenraum des Stadions an der Hamburger Straße, wo sie von Ordnungsdienst und Polizisten gestoppt wurden.

"Wir sind alle frustriert und würden uns am liebsten selber ohrfeigen", sagte Braunschweigs Felix Burmeister. Trainer Schubert will von Aufgabe aber nichts wissen, vielmehr begab er sich direkt nach Schlusspfiff in die Fehleranalyse. "Ich war mit der defensiven Leistung insgesamt zufrieden, auch in Unterzahl", sagte der Eintracht-Coach.

In der Schlussphase hatte David Sauerland die Rote Karte gesehen. Dass Philipp Hofmann kurz zuvor auch noch einen Strafstoß verschossen hatte, passte ins triste Braunschweiger Bild. "In Stresssituationen auf dem Feld fehlt uns die Ruhe, wir spielen zu viele lange Bälle und finden nicht die Spieler in den Lücken", sagte Schubert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe