Sie sind hier: Home > Regional >

Entspannung naht: Endspurt bei Ortsumgehung Neubrandenburg

Neubrandenburg  

Entspannung naht: Endspurt bei Ortsumgehung Neubrandenburg

12.11.2018, 10:43 Uhr | dpa

Entspannung naht: Endspurt bei Ortsumgehung Neubrandenburg. Bundesstraßen-Sanierung

Baumaschinen auf der gesperrten B96. Foto: Stefan Sauer/Archiv (Quelle: dpa)

An der Mecklenburgischen Seenplatte zeichnet sich Entspannung für eine wichtige Nord-Süd-Achse ab: Die Ortsumgehung Neubrandenburg soll bis Ende 2020 planmäßig fertig sein, wie eine Sprecherin des Schweriner Verkehrsministeriums am Montag sagte. Das Land habe den Auftrag für den Bau des letzten Teils - eine Brücke über die Bahnlinie Neubrandenburg-Pasewalk-Stettin - erteilt. Die letzte Bauetappe koste knapp zwei Millionen Euro und verbinde die von Süden kommende Bundesstraße 96 mit der B104n und der Landesstraße 35 nach Norden.

Damit werde der innerstädtische Ring, auf dem sich der Verkehr von drei Bundesstraßen trifft, entlastet. Der Stadtring wird als Hauptverkehrsachse von bis zu 30 000 Fahrzeugen täglich genutzt. Die B96 sei als kürzeste Strecke zwischen Berlin und den größten deutschen Urlaubsinseln Rügen und Usedom touristisch sehr bedeutsam, sagte Landesverkehrsminister Christian Pegel (SPD).

Die Wirtschaft verlangt seit Jahren eine bessere Durchlässigkeit der Nord-Süd-Achse. Der Bau der Ortsumgehung läuft seit 2013 und soll rund 72 Millionen Euro kosten. Der größte Abschnitt von der B96 an die B104 und zur Autobahn 20 soll Mitte 2019 fertig sein. Dann soll der dreispurige Ausbau zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz folgen. Dafür sind 100 Millionen geplant, die Planung laufe, hieß es vom Ministerium.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal