Sie sind hier: Home > Regionales >

Weiter Kritik an Berliner Polizeischule

Berlin  

Weiter Kritik an Berliner Polizeischule

12.11.2018, 12:15 Uhr | dpa

Weiter Kritik an Berliner Polizeischule. Berliner Polizeiakademie

Die Berliner Polizeiakademie. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Jahr nach ersten Berichten über Disziplin- und Qualitätsprobleme an der Berliner Polizeischule sind die Schwierigkeiten noch nicht beseitigt. Weiterhin beschweren sich Polizeischüler anonym über Unterrichtsausfall und fehlende Strukturen. Der "Tagesspiegel" zitierte am Montag einzelne Schüler, die die neue Leiterin der Polizeiakademie, Tanja Knapp, kritisierten, weil sie angeblich zu abgehoben sei. Knapp wies die Vorwürfe am Rande des Innenausschusses im Abgeordnetenhaus zurück und forderte Kritiker auf, persönlich mit ihr zu sprechen.

Später war im Ausschuss eine Bestandsaufnahme und eine Stellungnahme von Knapp zu der Situation geplant. An der Polizeiakademie werden fast 2500 junge Nachwuchspolizisten von 230 Lehrern und Dozenten ausgebildet.

Im Herbst 2017 hatte es Berichte über Probleme gegeben: zu wenig Lehrer, zu häufiger Unterrichtsausfall, zu geringe Disziplin und teilweise schlechte Deutschkenntnisse bei manchen Schülern. Polizeipräsidentin Barbara Slowik kündigte im Frühsommer eine Reihe von Reformen an. Seit dem Sommer leitet Knapp die Schule.

Zur Verbesserung des Unterrichts sollen demnächst gezielte unterstützende Maßnahmen der Senatsschulverwaltung sorgen. Zuerst ist eine einwöchige Inspektion durch ein Team von Bildungsexperten geplant. Außerdem sollen die Lehrer künftig nicht mehr einfach von ihren Vorgängern ausgebildet werden, sondern gezielter durch Seminare und praxisnahe Begleitung qualifiziert werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe