Sie sind hier: Home > Regional >

Peter Mainka ist neuer Chef des Polizeipräsidiums Rostock

Dummerstorf  

Peter Mainka ist neuer Chef des Polizeipräsidiums Rostock

12.11.2018, 15:20 Uhr | dpa

Peter Mainka ist neuer Chef des Polizeipräsidiums Rostock. Polizeipräsident Peter Mainka

Der neue Präsident des Polizeipräsidiums Rostock, Peter Mainka. Foto: Frank Hormann (Quelle: dpa)

Der bisherige Chef der Landes-Wasserschutzpolizei, Peter Mainka, ist zum neuen Leiter des Polizeipräsidiums Rostock ernannt worden. "Mit Schutzpolizei, Kripo, Landeskriminalamt, Landespolizeischule und dem G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm hat Peter Mainka nahezu jeden Aufgabenbereich in der Landespolizei abgedeckt, den ein Polizeibeamter in seiner Laufbahn abdecken kann", sagte Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Montag in Waldeck. Er habe damit auf allen Feldern enorme Fachkompetenzen entwickelt und Netzwerke aufgebaut. "Daher ist es nur folgerichtig, dass Peter Mainka jetzt Polizeipräsident ist." Der bisherige Chef der Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommerns übernimmt diesen Posten von Thomas Laum, der im August in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Als Leiter der Wasserschutzpolizei hatte der 60-jährige Mainka laut Caffier eine Kooperation mit der Bundespolizei auf den Weg gebracht, nach der auch Wasserschutzpolizisten für den Frontex-Einsatz an Europas Außengrenze in Griechenland herangezogen werden. Er sei nun als Chef von rund 2300 Polizisten zuständig für die Sicherheit von rund 900 000 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, sagte Caffier.

In der Verantwortung des Rostocker Präsidiums liegen die Polizeiinspektionen von Schwerin, Rostock, Wismar, Ludwigslust und Güstrow sowie die Kriminalpolizeiinspektionen von Rostock und Schwerin. Neben dem Rostocker Polizeipräsidium gibt es in MV noch ein zweites in Neubrandenburg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe