Sie sind hier: Home > Regional >

Sprachforscher findet Kretschmanns Wortwahl verletzend

Mannheim  

Sprachforscher findet Kretschmanns Wortwahl verletzend

13.11.2018, 13:54 Uhr | dpa

Der Mannheimer Sprachforscher Henning Lobin findet die Äußerungen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zum Umgang mit Flüchtlingen zum Teil verletzend. Das gelte für den Begriff "Horden" mit Blick auf Gruppen männlicher Asylsuchender, sagte der Direktor des Instituts für Deutsche Sprache (IDS) am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Mannheim. "Den Begriff "Horde" auf Menschen zu beziehen, ist immer nur abwertend."

Die zehn häufigst genutzten Adjektive zu diesem Begriff - von marodierend, plündernd über barbarisch bis hin zu mordend - seien hochgradig negativ. Der Regierungschef habe bei seiner Wortwahl den herabwürdigenden Zusammenhang, in dem das Wort steht, nicht ausreichend bedacht oder auch bewusst entstehen lassen.

Der Ministerpräsident hatte "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" mit Blick auf Gruppen krimineller junger Flüchtlinge gesagt: "Salopp gesagt ist das Gefährlichste, was die menschliche Evolution hervorgebracht hat, junge Männerhorden."

Der Regierungschef hat nach Ansicht von Lobin mit dem Begriff "Horden" auch den Bereich der saloppen Sprachwahl verlassen. Insgesamt habe Kretschmann ein "biologistisches Gesamtszenario" beschrieben, wie es für Mitglieder seiner Partei ungewöhnlich sei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal