Sie sind hier: Home > Regional >

Hamburg bietet mehr Infos fürs Schuljahr 2019/20

Hamburg  

Hamburg bietet mehr Infos fürs Schuljahr 2019/20

13.11.2018, 14:24 Uhr | dpa

Auf welche Hamburger Grundschule soll mein Kind? Auf welche weiterführende kann es wechseln? Mit solchen Fragen plagen sich Eltern in Hamburg bis zur Anmeldephase Anfang nächsten Jahres herum. Um ihnen die Auswahl zu erleichtern, hat die Stadt ihre Informationsangebote über 191 staatliche Grundschulen sowie 119 Stadtteilschulen und Gymnasien online verfügbar gemacht. Das digitale Schulinformations-System (SIS) sei nochmals erweitert worden, berichtete Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Dienstag. Er mahnte die Eltern, die Beratungsangebote zu nutzen.

Ende des vergangenen Schuljahres mussten 884 Sechstklässler das Gymnasium verlassen, "weil sie den Ansprüchen nicht gewachsen waren", teilte Rabe mit. Das war rund jeder achte Schüler. Etwa die Hälfte dieser Kinder hatte demnach keine Gymnasialempfehlung. Der Senator forderte die Eltern auf, die Empfehlung der Grundschule für den anschließenden Schulbesuch sehr ernst zu nehmen. Werben will die Behörde verstärkt für die Stadtteilschulen, deren Vorzüge noch zu wenig bekannt seien. Sie bieten alle Schulabschlüsse, ermöglichen ein zusätzliches Lernjahr bis zum Abitur, haben kleinere Klassen als Gymnasien und mehr Pädagogen für Förderstunden, zählte die Behörde auf.

Das SIS präsentiert alle staatlichen Schulen mit ihren Steckbriefen und informiert unter anderem über Ganztagsangebote, Oberstufenprofile sowie Ansprechpartner. Erstmals können Schulen direkt miteinander verglichen und über einen Routenplaner die Strecke zur Schule berechnet werden. Der Senator rechnet wieder mit mehr als 16 000 Erstklässlern und rund 15 800 wechselnden Viertklässlern. Laut Statistischem Bundesamt wurden im vergangenen Schuljahr 16 600 Kinder (plus 1,1 Prozent) in Hamburg eingeschult.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe